logo
corner left-top
 
corner right-top
Simple Task Manager
Download below
corner left-bottomcorner right-bottom

Simple Task Manager

Die meisten Unternehmens-Umgebungen haben einen abgesicherten und damit eingeschränkten IT-Arbeitsplatz. Häufig wird aus Gründen der Sicherheit und Stabilität und des Datenschutzes der Windows Task-Managers für Endanwender „ausgeblendet“. Der Grund ist, dass der Windows Task-Manager zu viele Informationen liefert, insbesondere Informationen über die Leistung, Prozesse und ggf. die Namen, der anderen auf dem Computer angemeldeten Personen. Das Ausblenden des Task Managers verhindert aber ebenfalls, dass ein Anwender eine Anwendung, die nicht mehr reagiert, selbst schließen kann. Somit ist eine wichtige Möglichkeit der „Hilfe zur Selbsthilfe“ genommen.

Der Simple Task-Manager gibt dem Anwender diese Möglichkeit zurück! Ohne dass die anderen (unerwünschten) Informationen angezeigt werden, erhält der Anwender erhält einen Überblick über seine Anwendungen. Er hat nun die Möglichkeit, die Anwendung in den Vordergrund zu stellen oder einfach seine Anwendung zu beenden. Die Häufigkeit, dass ein Anwender einen Incident eröffnen muss, um eine nicht reagierende Anwendung zu schließen, wird dadurch reduziert.

Sehen Sie im folgenden Video, wie es funktioniert

 

Warum sollten Sie es in Erwägung ziehen, den Simple Task Manager zu nutzen:

  • Schnelle Hilfe: Benutzer können einfach, nicht reagierende Anwendungen beenden
  • Kein Risiko: Andere Benutzer werden auf Mehrbenutzersystemen ausgeblendet
  • Ressourcen nutzen: Erhöhen Sie die Selbstständigkeit von Endanwendern

 

  • phoenix pharma logo bw moeller group logo bw RV Logo bw
  • dachser bw isource bw Delta Lloyd bw
  • citrix microsoft vmware
  • loginvsi logo bw Nutanix bw Nexthink Logo SW
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok